Rathausstraße 5 · 33602 Bielefeld
☰ Menu

Sitzen wir mit mehreren in einem Boot
oder in unserem Boot?

Führung & managen "auf Sicht" im Nebel der Corona:Zeit

Ein Unternehmer entscheidet sich dem Grafikdienstleister im Angesicht der absehbaren Ertragsausfälle und Liquiditätsschwierigkeiten eine Information zukommen zu lassen.

Theoretisch hatte er die Wahl zwischen mehr als zwei Optionen:

1. „Stellen Sie bitte sofort alle Arbeiten für uns ein“
2. „Wir wissen nicht, wie wir in den nächsten zwei Monaten überleben können … wie lässt sich das gemeinsam hinkriegen“
3. „der Flyer, der unsere neue Geschäftsidee transportieren soll – wird für die Zeit nach Corona sehr wichtig sein – ich bin jedoch nicht sicher, wie ich das jetzt bezahlen soll – können Sie arbeiten auch wenn ich erst später bezahlen kann“

Wie würden Sie Ihrem Dienstleister begegnen?

Die Auflösung ist, dass er die Variante 1 wählte, und ich den Dienstleister den Satz sagen hörte:
„Werde ich nach der Krise für diesen Kunden noch arbeiten, wenn er so mit mir kommuniziert? Ich glaube nicht!“