Rathausstraße 5 · 33602 Bielefeld
☰ Menu

DAS ZIEL – WOHIN GEHT ES?

Niemand verzweifelt, wenn er/sie mit Realitäten umgehen kann, anstatt sich über sie zu wundern.

Verantwortung heißt nichts anderes, als auf offene Fragen zu antworten. Es heißt nicht, Lösungen zu haben.
Zukunfts­orien­tie­rung und ein gelassenerer Umgang mit Angst hilft Ent­scheider*­innen und Führungs­kräften, Ver­ant­wortung zu übernehmen.

Offene Fragen, die mir im Gespräch mit Kunden oft begegnen, sind unter anderem:

  • Womit begeistern und gewinnen wir unsere Kunde*innen neu?
  • Muss ich kooperieren, und wenn, mit wem?
  • Wie wird das TEAM zum Team?
  • Wie finden wir gute Leute und womit werden wir zur Arbeitgebermarke?
  • Was transformiert unsere Konflikte z. B. unter Geschäftspartner*innenn und Mitunternehmer*innen?
  • Wie stärke ich mich (Empowerment) und werde im System der Organisation wirksamer?

Meine ersten zwei Fragen an Sie:

Für welche Fragen wollen Sie Antworten finden?

Für welche Anliegen/Projekte bedarf es einer beratenden Ermutigung?