Rathausstraße 5 · 33602 Bielefeld
☰ Menu
Auge

GANZ­HEIT­LICHE FÜHRUNGS­KRÄFTE­BERATUNG

Imke Lohmann, die Lotsin zur Klarheit im Wandel

Coroan Hilfe

Corona-Krisen-Beratung –
100%ige Förderung der BAFA möglich.

mehr …

Orientierung finden. Klarheit gewinnen

Ordnung ist das halbe Leben – und Chaos die andere Hälfte. In Unter­nehmen und Projekten fehlt meist die Zeit, um Ordnung, Effek­ti­vität, Kooperation und die Kommuni­kation zu pflegen. Für das, was neben der Zeit noch fehlt (Inne­halten, Unter­brechung, Intuition), bedarf es einer indivi­duellen Wahr­nehmung, eines Gespürs für innere Lagen und Situa­tionen. Im Chaos hilft Präsenz. Und Nähe.

Meine Kunden sind Ent­scheider*in, Unter­nehmer*in und weitere Führungs­kräfte, also Persön­lich­keiten, die nicht nur für sich selbst, sondern auch für ihre Orga­ni­sation nach Klarheit und Orien­tie­rung suchen. Immer sind sie jedoch MENSCH. Ihnen gilt meine Neugier und mein Inte­resse. Diese Betrach­tungs­weise ist Kenn­zeichen meiner ganz­heit­lichen Führungs­kräfte-Beratung.

Egal, um was es für Sie geht, ob Sie Hand­werks­zeug für den Weg aus dem Chaos (Krise) finden wollen oder nach mehr Gelassen­heit (Prophylaxe) streben oder … Fordern Sie mich heraus! Stöbern Sie nach Herzens­lust auf diesen Seiten herum. Vielleicht finden Sie den Start­punkt, an dem Sie mich als Lotsin zu sich auf die Kommando­brücke einladen, um eine ganz­heit­liche Weise der Unter­nehmens­beratung zu erleben.

Signatur

WAS BEDEUTET
GANZ­HEITLICHE FÜHRUNGS­KRÄFTE­BERATUNG?

Mit Herz, Hirn und Hand …

Unter­nehmen unter­wegs®

… Komplexität reduzieren mit der Beratungs­strategie Unter­nehmen unter­wegs®. Sie wirkt für Unter­nehmen und Einzel­personen in schwie­rigen Trans­forma­tions- und Wandlungs­prozes­sen gleicher­maßen, weil sie die Men­schen be­teiligt und die pro­fessio­nelle Sozial­kompetenz aller fördert.
Unter­nehmen unter­wegs® schafft neue Wege sowohl bei inhalt­lichen und kon­kret be­nann­ten Pro­blemen als auch für die Führungs-Wirkung der Personen. Schließ­lich geht es darum, Ver­antwor­tung dahin zu lenken, wo sie hin­gehört.
— mehr

Unter­nehmens- und Orgnisations­beratung

… Klar­text reden in der Unter­nehmens- und Organi­sations­beratung. Von der Existenz­berechti­gung im Markt durch Kunden­orientie­rung, einer Leistungs­perfor­mance bei Pro­dukten bis hin zur Ana­lyse von Struk­turen, Prozes­sen und dem geleb­tem Quali­täts­verständ­nis.
Beispiele: Zur attrak­tiven Arbeit­geber­marke wird der leicht, der ein ganz­heitliches Marke­ting lebt. Wer die Mit­arbeiten­den so führt, dass versteh­bar, hand­habbar und sinn­haft ist was getan werden muss – hat Ge­sunde Arbeits­welten.
— mehr

sk!lls und Methoden­kompetenz

… methodisch vorgehen unter anderem mit sk!lls und Me­thoden­kompetenz. Beispiel­haft: Das Instru­ment sk!lls. sk!lls schafft Moti­vation zum Handeln. Es ist ein Werk­zeug mit dem bewusst konventio­nelle Hierarchie- und Kompetenz­grenzen über­schritten werden.
sk!lls ist ein Coaching­instrument für den Führungs­alltag und ein SelbstCoaching-Tool für jeden, der mehr von Produk­tivi­tät, Wirksam­keit und Potenzial­entwicklung er­leben will. Das perspek­tivische Denken wird ge­fördert und der „Blick über den Teller­rand“ gelingt.
— mehr

Persönliche Beratung und Coachings

… menschlich sein. Jeder Mensch will (so haben es Studien nach­gewiesen) mindes­tens einmal am Tag erleben, wahr­genommen (gesehen) zu sein und etwas ver­ändern bzw. mitge­stalten zu können. Im per­sönlichen Lotsen­gespräch findet genau das statt. Was sich dann durch Persön­liche Beratung und Coachings fort­setzen lässt.
Wollen Sie mehr Wirkung und Selbst-Wirksamkeit erzielen oder geht es um Partner­schaftlich­keit, Zu­trauen und Empa­thie, damit die Betei­ligten aus sich heraus agiler werden?
— mehr

Immer aktuell bleiben

… lernen und verantwor­ten. Viele reden über Agilität, wollen Führung neu denken. Wissen wir genug über unsere Grenzen und können unser Nicht-Wissen gelassen ver­antwor­ten?
Bedeu­tet Selbst­führung nicht immer wieder einen profes­sionel­len und pro­aktiven Umgang mit unserem Nicht-Wissen zu finden, ohne es per­sönlich als Schwäche zu sehen?
Vermut­lich teilen Sie mit mir den Wunsch, gelas­sener mit sozialen Veränderungs­prozessen im beruf­lichen Kon­text umzugehen. Wenn ja, viel­leicht treffen wir uns in meinem Blog. Darüber hinaus lerne ich unter anderem mit und bei… weiterlesen

Meine Erfahrung und mein Spirit als Lotsin

… Spirit und Freude leben. Seit gut 25 Jahren lerne ich mit meinen Kunden während der Projekte, was möglich ist, wenn (T)Räume genutzt werden. Mit dieser Er­fahrung sage ich als Lotsin Ja! zu den Möglich­keiten, Ideen und Visi­onen zu reali­sieren.
Ich nehme meine Kunden gern mit auf mutige Wege bzw. lasse mich gerne einladen einen gemein­samen Weg mit­zuge­stalten – und das mit Empathie und 100% Engage­ment.
— mehr